- - - By CrazyStat - - -

Weihnachtsfeier 2010

Weihnachtsfeier der Concordia Wäldenbronn mit 25 Ehrungen
 
Trotz Schnee und eisiger Kälte war die Hohenkreuzhalle wieder voll besetzt. Mit einer fröhlichen Weihnachtsfeier beschloß die Concordia Wäldenbronn das Jahr 2010. Mit dem doppelten Ungarnkonzert im Frühjahr, dem gemeinsamen Auftritt mit dem australischen Chor im Alten Rathaus im September und einem stimmungsvollen Abschluß in der Küferstraße im November war dies ein erfolgreiches Jahr. Aber noch stand eine große Aufgabe bevor - auf der Weihnachtsfeier galt es 25 Ehrungen vorzunehmen. Mit "Amazing Grace" stimmte die Concordia Wäldenbronn die Zuschauer auf diesen Höhepunkt ein und mit großer Freude übernahm Professor Herzinger, Ehrenpräsident des Chorverbandes Karl Pfaff, die Übergabe der Ehrenurkunden.

Unter anderem erhielt für 50 Jahre aktives Singen im Chorverband Karl Pfaff  Heinz Lung die Ehrennadel und Urkunde des Deutschen Chorverbandes. Für 40 Jahre aktives Singen wurden Lina Hahn, Senta Hinderer, Ilse Lung, Siglinde Lung, Margot Schmid, Ursula Truchsess und Herta Zeiler geehrt. Die Hälfte dieser Zeit ist Rosemarie Drescher bereits dabei, nämlich 20 Jahre. Seit 50 bzw. 30 Jahren entlasten als Vizechorleiter Horst Schmid und Senta Hinderer die Chorleiter. Die Ehrenmitgliedschaft erhielten Gerda Breithaupt, Ute Waschler und Rudolf Waschler.


Das Publikum sah wie jung Singen hält und, nachdem es der Chor vorgemacht hatte, stimmten alle gemeinsam in fröhliche Weihnachtsklassiker bis die Kleinsten aufhorchten. Ein helles Glockenläuten kündigte einen besonderen Gast an. Mehr als 20 Kinder konnte er diesmal mit auf die Bühne nehmen - der Nikolaus. Es wurde vorgesungen, Gedichte vorgetragen, auf Klavier und Geige vorgespielt, einer eifriger als der andere. Dafür gab es auch für jeden ein kleines Päckchen und unter strahlenden Gesichtern verschwand der Nikolaus so heimlich, wie er gekommen war.

Unter der Leitung von Sabine Eberspächer, am Klavier begleitet von Wolfgang Layer, verabschiedete sich die Concordia für dieses Jahr, bevor sich die glücklichen Gewinner der Tombola mit ihren Gewinnen auf den Heimweg machten.

Aktuelles

Wie wäre es mit Singen? Gemeinsam Singen macht Freude, gemeinschaftlich ein Konzert erfolgreich erarbeiten, macht sich und anderen eine Freude.

Schauen Sie rein, lernen Sie uns kennen – die Concordia Wäldenbronn freut sich auf Sie. Geprobt wird immer donnerstags, ab 19.30 Uhr in der Alten Kelter, Stettener Str. 30. 


Konzert "Volkslieder - nicht von gestern!" am 22.07.2017


Kommende Termine:
 
Musikfest Stuttgart 2017
"FREIHEIT" 28.08.-10.09.2017
 
Wir sind dabei
Samstag, 02.09.17 12.15 Uhr
Kleiner Schlossplatz
Stuttgart singt! Musikfest-Chor
 

1. Singstunde
nach
den Ferien:

14.09.2017
Sonnenblume
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 Rückblick

 
 
 
Kulturfest "stadt im fluss" Theaterraum "Heimat ist ein Lied"