- - - By CrazyStat - - -

Brunnenwandertag

 

01. Mai 2017

Der Brunnenwandertag war diesmal mit zu viel Wasser gesegnet. Dauerregen sorgte für eine übersichtliche Besucherzahl. Die Concordia Wäldenbronn und die anderen Vereine konnten sich aber auf ihre Mitglieder und Freunde verlassen. Ein paar Hartnäckige waren um 11.00 Uhr am Start und wurden von Hans-Jörg Fideldei , Vorsitzender des Bürgerausschusses, und Martin Schnabel mit seiner Geige, begrüßt.

Einige machten tatsächlich die ganze Runde.
Sie genossen die von den Gärtnereien liebevoll geschmückten Brunnen und die von den lokalen Vereinen bereitgestellte Verpflegung an den einzelnen Stationen. Diesmal war auch abkürzen und der direkte Besuch der Vereinstreffpunkte erlaubt.
Der eine oder andere lies sich den Kuchen am Concordia-Stand einpacken und genoss ihn im trockenen Zuhause. Hoffen wir, dass am Brunnenwandertag nächstes Jahr wieder die Sonne scheint und die Vereine für ihre Mühen belohnt werden. Ein herzlicher Dank geht an das Concordia-Team rund um Angela und Rainer Fingerle, Karin Stöber und Hans Hellener für das doch fröhliche Durchhalten und die fleißigen Kuchenbäcker/innen.
 

01. Mai 2014

Concordia gratuliert Dirigentin
Am Nachmittag des Brunnenwandertags, am 01.05., erhielt Sabine Layer ein Ständchen. Seit 10 Jahren begleitet sie die Concordia als Chorleiterin. Mit einem eigens verfassten Lied sang nach der Melodie von „Wir feiern ein Fest der Freude“ der (fast) komplette Chor „das ist doch ein Grund zum singen – mit Dir ist Singen wunderbar“. In diesem besonderen Fall hat Ann Christina Gaß dirigiert, Karin Stöber übergab im Namen der Concordia einen Präsentkorb und sogar die Sonne strahlte herab. Tagsüber war das Wetter eher durchwachsen, dennoch waren viele auf dem Rundweg unterwegs und das Concordia-Team Karin Stöber, Hans Hellener, Angela und Rainer Fingerle, Rose und Gerhard Haug und die fleißigen Helfer/innen im Hintergrund hatte reichlich zu tun. Ein ganz herzlicher Dank geht an das Team und die Kuchenbäcker/innen.

2014 10 Jahre Dirigentin der CW         2014 10 Jahre Dirigentin der CW


01. Mai 2012

Strahlendes Wetter, strahlende Gesichter
Die Festle-Saison ist eröffent. Am 1. Mai ging es für viele Wanderer und Wanderinnen am Brunnenwandertag bei strahlendem Wetter einmal rund um Wäldenbronn. Die Stationen der einzelnen Vereine waren bestens besucht, von Weißwurst, über gegrillte Rote und Lachsbrötchen war für jeden Geschmack etwas dabei. Auf halbem Weg versorgte die Concordia Wäldenbronn mitten in den Streuobstwiesen die Wanderer mit Kaffee und Kuchen und ein paar Schritte weiter, verteilten Mitglieder des Bürgerausschusses das beste einer Streuobstwiese, ein "Obstwässerle".  Ein herzlicher Dank an dieser Stelle an die vielen ehrenamtlichen Helfer und Organisatoren.


01. Mai 2011

Kuchenschlacht im Mönchberg
Wieder Brunnenwandertag in Wäldenbronn: große und kleinere Wanderer genossen den sonnigen Tag im grünen Obertal und besuchten die acht Brunnen. Mitten in den Streuobstwiesen machten viele gerne Halt am Stand der Concordia Wäldenbronn und genehmigten sich Kaffee und Kuchen. An dieser Stelle ein herzlicher Dank an alle Organisatoren des Brunnenwandertags und die Kuchenbäckerinnen und Mitwirkenden der Concordia Wäldenbronn.



01. Mai 2010
Überraschende Blicke ins schöne Hainbachtal mit Obstbaumwiesen und den ehemaligen Weilern Wäldenbronn, Obertal und Wiflingshausen ... auf zum Brunnenwandertag. Die Kaffee- und Kuchenversorgungsstelle der Concordia Wäldenbronn liegt kurz hinter Station 5 "Quelle mit alter Sandsteinfassung".

 

Aktuelles

Sonntag, 26.05.2019
1. Mai-Hock mit Musik
chor mit ballons
Mit dabei sind der Liederkranz Hohengehren, die Concordia Reichenbach und der Liederkranz Eintracht Serach-Hohenkreuz
 
Sonntag, 07.07.2019
Sommerserenade
Hainbachzentrum
 

Rückblick
 
Konzert "Anbetung in aller Welt" am 20.10.2018

Jahreskonzert mit Diana Ochôa de Spínola (Sopran), begleitet von Wolfgang Layer und unter der Leitung von Sabine Layer.
Glasfenster_Hohenkreuzkirche
 
 
 
 
Kulturfest "stadt im fluss" Theaterraum "Heimat ist ein Lied"